------------------------------------

------------------------------------

------------------------------------

Bekommen Sie bei solchen Bildern auch einen Schreck? So viele Leute...  kein Mundschutz... keine Abstandsregeln..... und dabei ist das ein Bild von unserer Büchermeile im Oktober 2019. Für die Zeit ein ganz normales Foto - heute werden solche Bilder ganz anders bewertet.

Was mit dem Verein generell geschieht bewertet derzeit der Vorstand in regelmässigen Abständen per Videokonferenz. Derzeit ruht jegliche sonstige Vereinsarbeit von den Gruppen bis zur Bücherannahme. Ob und wie die nächste Büchermeile stattfinden kann ist derzeit noch nicht klar. Sobald es etwas Neues gibt erfahren Sie es hier!

Aufgrund der derzeitigen Entwicklung  und aus unserer Verantwortung heraus stellen wir den Vereinsbetrieb ein – vorerst bis zum Ende der Osterferien. Das betrifft auch die Kellerrasseln, die Volleyballgruppe, die Bücherannahme sowie die Gitarrengruppe.

Es schmerzt uns sehr, denn ein Grundprinzip des CVJM ist es, Menschen zusammenzubringen. Nun ist jedoch das Gegenteil gefordert. Und wir tragen unseren Teil dazu bei.

Bleiben Sie gesund.

Seit vielen Tagen verfolgt der Vorstand aufmerksam die Entwicklung rund um das Coronavirus. Viele Möglichkeiten wurden diskutiert. Der Verzicht auf Kuchen, eine andere Aufstellung der Büchertische um mehr Platz und Abstand zwischen den Besuchern herzustellen, mehr Seife und Desinfektionsmittel zur Verfügung stellen – und doch ist es nicht ausreichend.

Wir sagen die Büchermeile ab, da wir

  • viele ältere Gäste erwarten
  • in einem Gebäude der Kita wären
  • damit der Empfehlung der Stadt Sarstedt folgen

und last but not least weil wir uns unserer Verantwortung bewusst sind. Die Sicherheit unserer Gäste und damit auch die eigene geht vor.

Wir bedanken uns für Ihr Verständnis  und freuen uns, sie hoffentlich auf unserer nächsten regulären Büchermeile am 11. Juli, wenn alles gut geht, begrüßen zu dürfen.

Bleiben Sie gesund.

Es kommt immer wieder vor, das wie hier Bücher in teils erbärmlichen Zustand bei uns abgeliefert werden, wenn niemand von uns vor Ort ist. Das ist seit Jahren ärgerlich. Auch neue Hinweisschilder scheinen nichts zu nutzen. Wir müssen dann nicht nur die Bücher entsorgen, sondern auch deren Tragetaschen, Plastiktüten oder Koffer(wirklich wahr). Ab sofort werden Bücher, die bei uns wild abgegeben werden, wie Altpapier behandelt und direkt entsorgt. Wir bitten daher, die Bücher wie gewohnt am ersten Samstag im Monat bei uns abzugeben - oder direkt zur Büchermeile. Jetzt wieder am 14.03. Alle ehrlichen Spender und Gäste sind herzlich willkommen - wie immer :)

Am 26.10. haben wieder viele viele Menschen unsere Büchermeile besucht. Sie fand wie gewohnt im Gemeindehaus St. Nicolai statt. Wir danken allen Besuchern und Bücherspendern! Viele Helfer vor und hinter den Kulissen machte diese Aktion möglich. Nicht jede Arbeit ist sofort ersichtbar - das aber immer helfende Hände gebraucht werden zeigt dieses Foto, das zum Ende der Aktion entstand - der Gummiwagen musste umgeparkt werden.

Auf dem Gemeindefest St. Paulus am 22.09. konnte es endlich öffentlich bewundert werden: Das neue CVJM Dreieck hat seine Irrfahrt zwar schon länger beendet, es fehlte aber an vernünftigen Haken an der Wand und einer Stromzufuhr. Das ist nun erledigt - unser Zeichen leuchtet nun den Zugang zu unserern Räumen aus. Der Treppenaufgang gewinnt dadurch enorm ;)