------------------------------------

------------------------------------

------------------------------------

JHV 2020 - Vorstand wiedergewählt

HAKUNA MATATA!

Einfach mal keine Sorgen haben. Einfach mal nur Leben. Mit dieser bekannten Aussage aus dem „König der Löwen“ begann Vanessa Othmer die Andacht zur JHV 2020.

 

20 Vereinsmitglieder hatten sich am Murmeltiertag, dem 02.02.2020, eingefunden in unseren Räumen – es wurde eng. Aber auch gemütlich. Kreuz und Quer saßen wir im Raum, sangen „Möge die Straße“ und auch „Leben im Schatten“ um bei dieser JHV anzukommen.

 

Gewohnt routiniert moderierte Stefan Othmer, 1. Vorsitzender, die für unseren Verein wichtigste Sitzung des Jahres. Antonia Wilke, 2. Vorsitzende, gab einen Rückblick über die Ereignisse des Jahres 2019 mit vielen Fotos. Dabei standen die Büchermeilen im Vordergrund, aber natürlich auch die Gruppenarbeit der Keller(r)asseln sowie der Gitarrenkurs. Ein besonderes Highlight war definitiv unsere Teilnahme am Schützenfestumzug und auch die geniale Büchermeile in der Innenstadt zu dem 175ten Geburtstag des YMCA  - mit Hüpfburg.

 

Sandra Kießlich, Kassenwartin, stellte die Zahlen, Daten, Fakten zum Vereinskonto übersichtlich dar. Da es kaum Fragen gab und der Kassenprüfer ebenfalls eine vorbildliche Kassenführung bescheinigte, war die Entlastung des Vorstandes kein Problem.

 

Geehrt wurden anschließend für 25 Jahre Mitgliedschaft Patrick Bauch und für sagenhafte 60 Jahre Sigrid Othmer.

 

Der folgende Social Break wurde für Gespräche, Toilettengänge oder eine Zigarette genutzt, bevor die Wahlen anstanden. Es galt, den Vorstand für die nächsten vier Jahre in Beton zu klopfen. Das stellte sich leichter heraus als gedacht – das Vertrauen in den amtierenden Vorstand war so groß, das er in derselben Konstellation wiedergewählt wurde. Herzlichen Glückwunsch!

 

Eine runde Veranstaltung mit viel Kaffee, Kuchen und Gelächter ging zu Ende. Um die Sitzung ausklingen zu lassen trafen sich viele danach noch ganz offiziell beim Griechen, um den Tag Revue passieren zu lassen. Wieder ein Jahr geschafft, wieder ein neues Jahr vor uns mit vielen Aktionen. Wir freuen uns drauf. Hakuna Matata!

 

-Gero Grübler-

 

Mehr in dieser Kategorie: « Stille Tage auf Spiekeroog 19/20